Service-Center: Mo. - Fr. von 08:00 - 18:00 Uhr
Zentrum für Vermittlung

Teilzeitberufsausbildung

Gute Zeit für Beruf und Familie

Eine abgeschlossene Ausbildung ist eine hervorragende Grundlage für einen erfolgreichen Berufsweg. Diese nachhaltige Integration in das Berufsleben ist der wichtigste Schutz gegen Armut – für sich selbst und die eigenen Kinder und das oft ein Berufsleben lang.

Aber all das wissen Sie, denn Sie suchen trotz Ihrer Familienpflichten den Berufseinstieg über eine Ausbildung. Damit Sie der Ausbildung und Ihrem Kind gerecht werden können, können Sie diese Ausbildung in Teilzeit absolvieren.

Dies stellt besondere Anforderungen an Ihr Organisationsgeschick. Aber wir stehen an Ihrer Seite. Unter dem Motto "Kompetenz trifft Berufseinstieg" unterstützt das JobCenter Herne Sie bei Ihrem Berufsstart.

Dazu haben wir für Sie viele nützliche Informationen zusammengetragen.

Welche Rahmenbedingungen gelten bei einer Teilzeitberufsausbildung? Wie finanziere ich mich in dieser Zeit? Worauf muss ich achten? Und natürlich: Wie spreche ich Arbeitgeber an?

Parallel zu den bereitgestellten Informationen bieten wir auch praktische Unterstützung an. Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Beauftragte für Chancengleichheit

Ich helfe Ihnen gerne!

Sandra Brinkmann
Koniner Str. 4
44625 Herne

02325/637-208
 Jobcenter-Herne.BCAjobcenter-ge.de